fbpx

WegMacherei

Leichtigkeit im Business ist eine Lüge

Wegmacherei_Selina_Naef_Leichtigkeit_Business_Luege

Leichtigkeit im Business ist eine Lüge

Wenn ich meine Social Media-Feeds beobachte, dann scheint ein eigenes Business aufzubauen und langfristig erfolgreich zu führen das einfachste der Welt zu sein. Bereits wenige Stunden Arbeit reichen für Millionenumsätze aus. Es gibt eine Gegenbewegung, die auf diese Versprechen hoffte, sich ihre Erwartungen nicht erfüllten und nun alle «Leichtigkeit-im-Business-Coaches» als Lügner betitelt.

Ihre Devise: Das ist alles gelogen. Business ist nicht leicht. Es macht keinen Spass und es dauert gefühlte zwei Ewigkeiten bis sich erste Erfolge einstellen.

Dann gibt es noch eine andere Gruppe, die sagt, dass Business alles ist, aber nicht leicht. Es wäre mit extrem harter Arbeit verbunden und es dauere Jahrzehnte bis sich der Gründer/Geschäftsführer etwas zurückziehen und das Leben ein wenig geniessen kann.

Was sollte Business nun sein – leicht oder schwer?

Die Frage, die sich nun viele stellen: Wie ist Business nun richtig? Wenn ich mich so sehr anstrenge und 20 Stunden täglich arbeite? Wenn ich null Stress habe und maximal eine Stunde täglich in der Hängematte arbeite?

Meine Erfahrung zeigt: Beide Extreme sind ein Zeichen für Blockaden in deinem Business. Sowohl das Versprechen der puren Leichtigkeit und des 24/7-Hustles sind Quacksalberei.

Wie Blockaden dein Business unnötig erschweren

Vielleicht scrollst du auch täglich durch LinkedIn oder auch Facebook oder Instagram und siehst junge erfolgreiche Menschen, die das Milliardenbusiness von der Hängematte oder alternativ dem Pool aus lobpreisen.

Allein wenn du nur daran denkst, steigt dein Blutdruck. «Das geht doch nicht. Ich arbeite mich hier krumm und buckelig und verdiene nicht einmal ein Hundertstel davon. Das kann doch nur Quacksalberei und Abzockerei sein!»

Beleuchten wir deine Gedanken näher (ohne dir zu nahe kommen zu wollen):

  • Du gehst davon aus, dass das Lügen sind.
  • Du gehst davon aus, dass man (und vor allem du) für Erfolg hart arbeiten muss.
  • Du gehst davon aus, dass Milliarden nicht am Pool, sondern im Grossraumbüro verdient werden.
  • Du gehst davon aus, dass man als erfolgreicher Geschäftsinhaber/CEO nichts zu lachen und nichts zu feiern hat.
  • Du gehst davon aus, dass Freizeit bei solchen Umsätzen unmöglich ist.

Ertappt? 😉

Diese Gedanken, Annahmen oder nenn es Vorurteile sind in Wahrheit Blockaden, die dich davon abhalten, Ähnliches zu erreichen und dafür sorgen, dass du wie ein Ackergaul arbeitest – ohne wirklich etwas zurückzubekommen.

Wahrscheinlich hättest du schon längst den monetären Erfolg, auf den du schon so lange hinarbeitest, stündest du dir mit oben genannten Annahmen bzw. Gedanken nicht selbst im Wege.

Übrigens gibt es Blockaden, die dein Business zwar entspannt machen, du aber jahrelang auf demselben Umsatzniveau stagnierst. Der Gedanke, Business MUSS leicht und angenehm sein, verschliesst vor der Möglichkeit, einmal kurz Gas zu geben, und diese unsichtbare Geldhürde zu überwinden. Oder womöglich auch kurzzeitig etwas mehr zu arbeiten, um ein neues Projekt schneller oder besser auf den Markt zu bringen.

Blockaden wirken sich im Business auf den verschiedensten Ebenen aus und verstecken sich manchmal hinter Annahmen, die von der Mehrheit als völlig «normal» erachtet werden.

Wie aus Blockaden Resultate werden

Das «Problem» ist also nicht, dass manche Coaches den Followern und auch dir einen Bären aufbinden wollen. Es kommt vielmehr darauf an, was du tust bzw. denkst, wenn du sie siehst. Und noch viel wichtiger: Wie du in deinem eigenen Business handelst, auch wenn du dich von den anderen Coaches distanzierst.

Es liegt nämlich nicht in deiner Hand, was diese Coaches publizieren und wie viel Umsatz sie mit welchen Strategien erwirtschaften. In deiner Hand liegt, Blockaden aufzulösen, die dich daran hindern, ohne dich zu überarbeiten, deinen gewünschten Umsatz zu generieren. Es liegt in deiner Hand, Blockaden aufzulösen, die dich daran hindern, einmal kurz deine Kräfte zu bündeln, um Projekt X zu realisieren.

Business kann leicht sein. Nur vielleicht nicht so leicht, dass wirklich alles von der Hängematte aus geht. Doch im Generellen sollte dir dein Business Spass machen und selbst Aufgaben, die nicht in deine Zone of Genius fallen, machst du, weil du weisst, dass es sich lohnt. Auch kurze Motivationstiefs sind okay. Doch ständig hart zu arbeiten, ohne gewünschte Resultate zu erzielen, ist ein Hinweis darauf, dass eine Blockade gelöst werden darf.

Manchmal reicht es schon aus, zu erkennen, woher diese Blockaden kommen. Möglich sind:

  • Vergangene Leben, in denen ein gewisser Reichtum für dich gefährlich war.
  • Vergangene Leben, in der du sehr hart arbeiten musstest, um gerade so überleben zu können.
  • Ängste oder Bedenken, was passieren könnte, wenn du plötzlich mehr Zeit für dich hast (vielleicht will dann etwas an die Oberfläche, vor dem du unbedingt ausweichen willst).
  • Ungewissheit wie das Leben wird, wenn du deine Ziele erreicht hast – was kommt danach? Diese Frage macht dich schier verrückt.
  • Du traust es dir nicht zu, zu den wohlhabenden Menschen zu gehören.

Das ist nur ein kleiner Auszug von möglichen Ursachen und Auslösern. Welche Ursache konkret bei dir vorliegt, finden wir 1:1 heraus. Das ist nicht alles: Diese Ursache packen wir an der Wurzel und lösen sie auf. Wir integrieren in deinem Energiesystem Informationen, die es dir in Zukunft ermöglichen:

  • mit weniger Stress mehr Umsatz zu generieren.
  • aus dem 24/7-Hustle auszusteigen.
  • deine Kräfte für besondere Projekte zu mobilisieren.
  • dich nicht mehr mit der harten Arbeit zu identifizieren, sondern als der Mensch, der du wirklich wirklich bist.
  • Klarheit in deine Zukunft bringen, sodass du nach dem Erreichen der Ziele weisst, wie dein Weg weitergeht.

Eines ist sicher: Du kannst. Ende der Geschichte.

Was denkst du: Ist Leichtigkeit im Business Mythos oder Realität?