fbpx

WegMacherei

Sind diese 3 Grundbedürfnisse deines Business erfüllt?

Wegmacherei_Selina_Naef_Grundbedürfnisse_Business

Sind diese 3 Grundbedürfnisse deines Business erfüllt?

Wenn das Business weder läuft wie gewünscht noch wie akribisch am 1.1.2022 geplant monatlich ein neues Umsatzhoch verzeichnet, liegt es nur an einem: Eines oder mehrere der Business-Grundbedürfnisse werden nicht gestillt.

Business-Grundbedürfnisse? Was dein Unternehmen bzw. deine Selbstständigkeit braucht und wie du damit sagenhaftes Business-Wachstum für dich realisierst, erfährst du jetzt.

Es gibt nicht das EINE Geheimnis hinter Erfolg

Mit nur einem Tipp zum Umsatz-Millionär innerhalb 1 Stunde. Tu nur diese eine Sache und schon verfünffacht sich die Conversion deiner Verkaufsseite. Haben wir diese Tipps nicht alle leid? Nicht, weil wir müde vom Erfolg sind. Viel eher, weil wir tief in uns spüren: Erfolg ist nicht diese EINE Sache. Natürlich wäre es so schön einfach, wenn wir nur einen einzigen Mini-Tipp umsetzen müssten und schon «flutscht» es.

Ich glaube, dass jeder, der schon mehr als 1 Business-Coaching buchte, weiss: Da gehört weit mehr dazu. Wäre es wirklich so einfach, wären wir schliesslich alle schon längst Milliardäre und sässen mit Elon Musk und Bill Gates zusammen beim Dinner.

Du und ich wissen, dass mehr dazugehört. Vielleicht hast du dabei ähnliche Erfahrungen gemacht wie ich. In den ersten Jahren meiner Selbstständigkeit arbeitete ich wie eine Maschine. Hauptsache den ganzen Tag, 7 Tage die Woche beschäftigt sein und am Business arbeiten. Der finanzielle Output? Reden wir lieber nicht darüber.

Dann kam die Wende und ich merkte: Ich darf noch viel mehr mich selbst leben – gerade auch im Business. Ich verbringe so viel Zeit damit. Dass es mich im tiefsten Inneren erfüllt, sollte das Mindeste sein. Ich schmiss alle Strategien und Pläne über Bord und folgte meiner Intuition, meiner inneren Stimme.

Das klappte für eine Weile sehr gut. Bis ich merkte: Es gehört weit mehr zum erfolgreichen Business als auf seine Intuition zu vertrauen und viel umzusetzen. Ein Grundbedürfnis hatte ich bis dahin noch völlig ignoriert. Doch der Reihe nach.

1. Grundbedürfnis: Intuition

Denk einmal zurück, warum du dich überhaupt selbstständig gemacht hast. Entgegen all den Befürchtungen des Umfelds. Auch wenn dein vorheriger Job so «sicher» war.

Deine Intuition, dein Bauchgefühl, deine innere Gewissheit schrien lauter als das Sicherheitsbedürfnis. Auch im weiteren Verlauf des Business ist die Intuition ein wichtiger Wegweiser. Sie sagt dir, welche Leads keine Kunden werden sollten. Sie ist der Ursprung neuer Angebote und Ausrichtungen. Ein Business ohne Intuition zu führen, ist meiner Meinung nach schwer oder überhaupt nicht möglich.

Jeder Mensch, ob Frau oder Mann hat sie. Jeder Mensch hat die Fähigkeit, ihr zu folgen. Die Herausforderung ist nur: Manchmal liegen Glaubenssätze, Überzeugungen oder sogar Karma, Fremdenergien oder Verwünschungen zwischen dem Verstand und dem Bauchgefühl. Das macht das Verstehen unmöglich.

Ein Auflösen ist zum wirklichen Stillen dieses Grundbedürfnisses unabdingbar.

2. Grundbedürfnis: Umsetzung

In der spirituellen Szene – der ich sehr viel abgewinnen kann – ist häufig davon zu hören, dass man nur manifestieren müsste und schon käme alles von allein: Kunden, Geld, lukrative Kooperationen. Alles. Manifestieren ist super, doch ohne wahrhaftige Umsetzung in der 3D-Welt wird es schwierig.

Die andere Kehrseite ist: Umsetzung, Umsetzung, Umsetzung um des Umsetzen Willens ist auch nicht der Heilige Gral. Deine Umsetzungsenergie darf in die richtige Richtung fliessen und im Einklang mit deiner Energie sein. Ausbrennen für Erfolg muss nicht sein.

In dieses Grundbedürfnis fällt noch etwas anderes: Die Umsetzung deiner intuitiven Impulse und den Erkenntnissen aus dem 3. Grundbedürfnis. Deine Intuition zu hören ist der eine, danach wirklich zu handeln der weitaus wichtigere Part. Manchmal hindern uns Fremdenergien, Besetzungen und auch undienliche Überzeugungen davon, die richtigen und wichtigen Dinge umzusetzen.

3. Grundbedürfnis: Analysen und KPI

Das ist offen gesagt genau das Grundbedürfnis, welches ich selbst sträflich vernachlässigte. Es fühlte sich gut an, was ich tat. Ich kam gern in die Umsetzung. Worauf ich allerdings nie Wert legte, waren die Zahlen: Wie viele Stunden arbeite ich, welchen Umsatz mache ich damit, arbeite ich viel und berechne es gar nicht?

Als mein Partner einen genauen Blick auf mein Business warf und wir es analysierten, war ich geschockt: Ich arbeitete den grössten Teil meiner Zeit «umsonst», setzte auf Strategien, die sich nicht wirklich auszahlten und verschwendete viel Zeit.

Da sah ich es schwarz auf weiss: Intuition ist gut, Analysen sind gut, Umsetzung ist gut. Alle 3 zusammen geschickt kombiniert: unschlagbar. Denn du weisst, was sich wirklich auszahlt, wo du Zeit und Energie verschwendest, hörst und vertraust deiner Intuition und setzt die Erkenntnisse dieser beiden Welten nachhaltig um. Das ist der Anfang eines sagenhaften Business-Wachstums.

Mach auch du den Schritt und sichere dir deinen Platz bei PurDu® Business Edition. 14 Wochen lang begleiten dich Roger und ich 1:1 dabei, deine Kennzahlen zu analysieren, neu auszurichten, deine Intuition klar und deutlich zu verstehen und dann nachhaltig in die Umsetzung zu kommen – damit sich dein Business wirklich auszahlt.

Schreib mir eine Nachricht oder kommentiere mit «Business» und du bekommst alle wichtigen Infos und kannst dir deinen Platz direkt sichern. Du kannst. Ende der Geschichte.