fbpx

WegMacherei

Spirituelles Erwachen – Was ist es wirklich wirklich?

Wegmacherei_Selina_Naef_Spirituelles_Erwachen

Spirituelles Erwachen – Was ist es wirklich wirklich?

Ich weiss nicht, ob du es mitbekommst, wie spirituelles Erwachen und Spiritualität im Allgemeinen aktuell dargestellt werden. Vielleicht befindest du dich gerade inmitten deines persönlichen Erwachens und bist allmählich von den Eindrücken sowie den möglicherweise auftretenden Problemen und Herausforderungen überfordert. Wie kannst du damit am besten umgehen? Welche Tools und Techniken können dich auf diesem Weg unterstützen? Das erfährst du jetzt.

 

Was ist Spiritualität?

Sehen wir uns bekannte spirituelle Coaches, Berater und Heiler an, könnten wir leicht auf die Schlussfolgerung kommen, dass Spiritualität Folgendes bedeutet:

  • Alles ist Liebe
  • Wer nur noch «gute» Emotionen fühlt, der ist wahrlich erleuchtet
  • Ein Sanskrit-Name beschleunigt die Erleuchtung
  • Die eigene «dunkle» Seite vollständig aufhellen
  • Alle Namen der Chakren und Meridiane kennen
  • Die Aura in ein helles Lila transformieren
  • Wissen, welcher Erzengel für welche «Bereiche» zuständig ist
  • Fliegen im Privatjet
  • Leben nach dem Motto: höher, schneller, weiter

 

Das ist keine echte Spiritualität. Wahrhafte Spiritualität ist:

  • Herzöffnung
  • Einfachheit
  • All seine Seiten lieben – die dunklen und die hellen

 

Wahrhafte Spiritualität kommt aus dem Herzen und nicht aus dem Verstand. Es bedeutet (auch), Vorbild zu sein und uns der Verantwortung für unseren Planeten bewusst zu werden.

Einige erfolgreiche spirituelle Mentoren und Lehrer glorifizieren den übermässigen Luxus-Lifestyle mit Privatjets und Konsum, Konsum, Konsum. Stell dir nur vor, alle Menschen leben nach diesem Motto. Wie sähe unsere Erde aus, wenn der CO2-Ausstoss noch höher wäre? Wie sähe unsere Erde aus, wenn noch mehr Müll im Meer landet?

 

Versteh mich bitte richtig:

Ich finde es wunderbar, dass im spirituellen Bereich endlich gute Umsätze und Gewinne gemacht werden. Ich finde es gut, wenn wir uns selbst etwas leisten. Uns Wünsche erfüllen und selbst beschenken.

Gleichzeitig gibt es einen Unterschied zwischen: «Ich tue mir etwas Gutes» und «Ich suggeriere, dass nur wer Privatjet fliegt und höher, schneller, weiter will, wirklich spirituell erwacht ist.»

 

Was ist spirituelles Erwachen?

Spirituelles Erwachen ist mehr, als in einen Konsumrausch zu verfallen. In gewisser Weise findet dabei ein «Erleuchten» statt. Nach dem spirituellen Erwachen hast du eine ganz neue Sicht auf die Welt, deine Identität, den Menschen um dich herum. Alles wird auf den Kopf gestellt. Du entwickelst ein höheres Bewusstsein.

Du fühlst plötzlich, wie stark du mit Mutter Erde und dem Universum verbunden bist. (Und genau hier ist der Punkt: Wenn du dich mit Mutter Erde verbunden fühlst – unterstützt du dann noch den Raubbau, den wir als Menschen an ihr betreiben, mit gutem Gewissen?)

Deine Glaubenssätze und Gewohnheiten werden ordentlich durchgerüttelt. Du siehst plötzlich Punkte in deinem Leben, Verhalten und Denkweisen, an denen du arbeiten möchtest. Ja, vielleicht sogar in gewisser Weise dazu gedrängt wirst, daran zu arbeiten. Du fängst beispielsweise damit an, gesunde Grenzen zu setzen, für dich einzustehen und endlich zu tun, was du wirklich wirklich willst.

 

Das klingt wundervoll, oder?

Das wird es auch. Doch der Weg dahin ist für die meisten alles andere als ein Zuckerschlecken.

 

Der Weg zum spirituellen Erwachen

Damit sich Menschen verändern, braucht es oft einen triftigen Grund. So auch für den Startschuss in deine Spiritualität.

Für viele beginnt es mit einer schweren Krankheit, dem schmerzhaften Verlust eines Lieblingsmenschen oder einem anderen einschneidendem Erlebnis.

Das ist wahrlich nicht schön. Die erste Zeit in diesem Prozess kann kräftezehrend sein.

  • Zweifel, ob der Jobwechsel oder die Trennung wirklich wirklich nötig sind
  • Ängste, was passiert, wenn die Veränderung in Gang kommt
  • Hilflosigkeit, weil plötzlich nichts mehr ist, wie es einmal war

 

Das sind nur 3 von vielen Emotionen, die im Aufwach-Prozess auftreten können.

 

Wichtig ist:

Diese Emotionen können sich zeigen, müssen aber nicht. Bei manchen treten sie intensiver auf, bei anderen kaum. Denk nur daran, dass du nicht diese Emotion bist. Du bist der Schöpfer und hast dein Wohlbefinden jederzeit selbst in der Hand.

Die Reise des spirituellen Erwachsens lohnt sich. Innerer Frieden empfängt dich mit offenen Armen. Du lädst Liebe, Harmonie, pure Freude in dein Leben ein. Du hast dich von emotionalem Ballast befreit, der dir all die Jahre das Leben so erschwert hat. Jetzt bist du frei. Du heilst – auf Seelenebene. Ja, du lebst endlich dein PurDu®.

 

Dein spirituelles Erwachen unterstützen – die besten Tools

Die Tools und Techniken, die ich dir gleich vorstellen werde, helfen dir, so gut wie möglich durch die Zeit deines spirituellen Erwachsens. Sie helfen dir, negative Glaubenssätze und Verhaltensweisen schneller zu lösen und dir selbst näherzukommen.

Mit den kraftvollen Werkzeugen der Akasha-Chronik ist es möglich, Belastendes innerhalb weniger Minuten abzulegen. Du kannst damit sogar Emotionen aus deinem Energiefeld lösen. Also wenn du merkst, dass du an deinem Weg zweifelst: Eine Lesung kann helfen, diese Zweifel in Zuversicht und Mut umzuwandeln.

Dank der Aura-Chirurgie nimmst du deinen Körper mit auf die Reise des Erwachens. Du kannst mit den kraftvollen Techniken beispielsweise deine Chakren ausgleichen und energetisieren. Danach berichten viele über mehr Energie und Klarheit über ihren weiteren Weg. Ideal also, wenn du dich im Prozess wie festgefahren fühlst.

Möglicherweise kennst du es, dass dir eine Verhaltensweise schmerzlich bewusst wird. Aber wie löst man sie? Wie «erlernt» man eine neue, gesündere Verhaltensweise? Wo findet man Antworten auf Fragen, die man sonst erfolglos googelt? Auch dabei helfen die Tools der Akasha-Chronik und der Aura-Chirurgie.

Das Schöne daran ist, dass du diese Methoden innerhalb weniger Monate selbst erlernen kannst. Dafür dient die Ausbildung zum Energy Healing Practitioner®. Schritt für Schritt und mit einem sehr hohen Praxisanteil lernst du diese kraftvollen Methoden kennen und direkt anzuwenden. Bei dir wie auch bei deinen Liebsten und Klienten.

 

Melde dich jetzt für den nächsten Ausbildungskurs an und klicke hier.

 

Du kannst. Ende der Geschichte.