fbpx

WegMacherei

Wie du 2022 beruflich weiterkommst und all deine Business-Ziele garantiert erreichst

Wegmacherei Selina Näf Blogbeitrag – Beruflich weiterkommen

2021 verlief ganz anders als erwartet oder du möchtest auf den letztjährigen Erfolg aufbauen? In diesem Artikel erfährst du, wie du 2022 beruflich weiterkommst und all deine Business-Ziele garantiert erreichst. Falls du dir bis jetzt noch keine Ziele gesteckt hast, aus Angst, sie (einmal mehr) nicht zu erreichen, möchte ich dir jetzt die Chance geben, es doch zu tun. Du kannst diese Ziele erreichen. Ende der Geschichte. Vielleicht hast du bis jetzt nur auf die falschen Strategien gesetzt. Welche das sein könnten und was stattdessen zum Erfolg führt, erfährst du jetzt.

Du machst alles selbst und überträgst Verantwortung nicht an Mitarbeiter oder Freelancer

Ziehst du durchzechte Nächte einem entspannten Business vor? Wie ich darauf komme, ist einfach: Ich weiss, dass du eine absolute Expertin in deinem Gebiet bist. Kaum einer hat solche Fähigkeiten wie du. Aber du schlägst dich trotzdem mit anderen Dingen herum wie beispielsweise Technik, Buchhaltung, Marketing oder oder oder. Dabei wäre es so einfach, Mitarbeiter oder Freelancer zu finden, die dir diese schweren Aufgaben abnehmen, damit du den Freiraum für Kreativität und deiner Haupttätigkeit hast, den du möchtest.

Falls es dein Ziel ist, 2022 weniger zu arbeiten, dann rate ich dir, dir Unterstützung zu suchen. Falls du dieses Jahr deinen Umsatz erhöhen willst, dann rate ich dir, dir Unterstützung zu suchen.

Gib anderen eine Chance, dir Arbeit abzunehmen und du wirst erstaunt sein, wie viel mehr Spass und Freude du in deinem Business spüren wirst. Falls es dir Unbehagen bereitet, dann fang mit kleineren Aufgaben an und delegiere peu á peu mehr, weil du jetzt weisst, dass du deinem Mitarbeiter vertrauen kannst.

Du glaubst deinen Selbstzweifeln mehr als deinen grossartigen Ideen

Eigentlich weisst du haargenau, wie du diese eine Idee jetzt umsetzt. Es ist DIE Idee. Aber … dann überwältigen dich die Selbstzweifel.

… das letzte Mal hat es auch nicht funktioniert.

… und wenn es doch nicht das Richtige ist?

… wenn es dann doch niemand kaufen will? Dann war all die Arbeit umsonst …

Dein Funkeln in den Augen kommt zurück, wenn du deinen Ideen voller Vertrauen folgst. Wird die ein oder andere floppen? Höchstwahrscheinlich ja. Jedoch ist es ein Naturgesetz, dass du etwas anders machen darfst, wenn du andere Ergebnisse und deine Business-Ziele 2022 erreichen möchtest.

Sogar die erfolgreichsten Menschen der Erde zweifeln an sich selbst. Der Unterschied ist nur: Sie schenken ihnen keinen Glauben und folgen ihren Ideen – seien sie auch noch so verrückt. Das kannst du auch. Ende der Geschichte.

Du bleibst bei alten Strategien – auch wenn du davon Bauchschmerzen bekommst

Es läuft gut bei dir. Keine Frage. Aber das Wie, das dich dorthin gebracht hat, das erfüllt dich schon lange nicht mehr. Aber du folgst den Strategien weiter, weil «man es ja so macht». Dabei sehnst du dich nach mehr Spass, Freude, Kreativität. Du hättest sogar schon eine Ahnung, was du anders machen könntest.

Wenn ich dir nur einen Rat geben darf, dann diesen: Wenn dir im Business (und auch privat) etwas Bauchschmerzen bereitet, dann darfst du dich davon lösen. Du darfst dich jetzt auf neue Wege begeben, die sich leicht und richtig anfühlen. Ende der Geschichte.

Du setzt dich selbst stark unter Druck und hast Kunden, die eine extreme Erwartungshaltung haben

Kennst du es, dass Kunden auf dich zukommen, die extreme Erwartungen an deine Leistung haben? Alles muss jetzt sofort umgesetzt werden, Resultate sollen sich am besten gleich zeigen. Könnte es sein, dass du diese Kunden anziehst, weil du dir selbst gegenüber auch solch hohe Erwartungen hast und dich stark unter Druck setzt? Könnte es sein, dass wenn du diesen Druck loslässt, auch Kunden anziehst, die lockerer mit dir umgehen?

Meine Erfahrung zeigt, dass dir Kunden genau das spiegeln, was sich gerade in deinem Inneren bewegt und du vielleicht noch nicht mit offenen Augen wahrnehmen willst. Beruflich weiterkommen mit Horrorkunden? Wenn du das dieses Jahr nicht mehr willst, dann rate ich dir dazu: Lass Leistungsdruck los. Du leistest ohnehin so viel, es muss nicht noch mehr sein. Entschleunigung ist angesagt, um deine Business-Ziele zu erreichen.

Du kannst keine Entscheidungen treffen

Soll ich oder soll ich nicht? Als Unternehmerin, Selbstständige und High Performerin ist es wichtig, schnell gute Entscheidungen zu treffen. Bevor du nun sagst, dass du zwar schnell entscheiden kannst, aber diese Entscheidungen nie gut sind: Deine Entscheidung ist immer die richtige, ganz egal wie sie ausgehen. Denn du entscheidest immer so, wie es im Moment der Entscheidung richtig war.

Mit diesem Wissen darfst du dich nun von der Angst vor falschen Entscheidungen verabschieden – es gibt sie nicht.

Stärke den Zugang zu deiner Intuition und du wirst noch schneller Entscheidungen treffen, die dich dorthin bringen, wo du hinwillst. Du kannst. Ende der Geschichte.

Wie du 2022 all deine Business-Ziele erreichst: Blockaden lösen

Vielleicht ist es dir aufgefallen: All diese Punkte haben gemeinsam, dass dich Blockaden von deinen Zielen abhalten. Blockaden, nicht entscheiden zu können, viel leisten zu müssen, nichts Neues beginnen zu dürfen und einige weitere. Ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass unerreichte Ziele den Ursprung immer in mentalen Hürden haben.

Die gute Nachricht ist: Du musst nicht unendlich viele Affirmationen aufsagen, endlose Programme besuchen oder dich mit anderen Tools lange rumplagen. Ein Tag mit dem hocheffektiven HypnoJob®-Ansatz reicht aus, um den Schleier zu lüften, der sich über dein berufliches Weiterkommen gelegt hat.

Vereinbare jetzt eine Standortbestimmung und lass uns den schnellsten Weg zu deinem Business voller Freude, Leichtigkeit und Erfolg finden.